Schirmherren des Ostbayerischen Faschingszuges

Unser Wunsch war es, dass es für die Oberpfalz, den Landkreis Regensburg und für unsere Marktgemeinde jeweils einen Schirmherren gibt. Jeder repräsentiert damit ein Stück unserer Heimat.

Wir freuen uns, dass 1. Bürgermeister Siegfried Böhringer für Regenstauf, Landrat Herbert Mirbeth für den Landkreis und Bezirkstagspräsident Franz Löffler für die Oberpfalz jeweils zugesagt haben, die Schirmherrschaft zu übernehmen.

In der Übernahme sehen wir als Veranstalter eine außerordentliche Wertschätzung der unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden, welche in der Durchführung dieser Großveranstaltung stecken. Im Januar wird das "offizielle" Schirmherrenbitten stattfinden. Wir freuen uns über die Zusagen!!! Vielen Dank.

Grußworte der Schirmherren

Grußwort des Landrats Herbert Mirbeth

Im Namen des Landkreises Regensburg grüße ich alle Faschingsfreunde zur Session 2013/2014. Ich freue mich, dass die Faschingsgesellschaft Lari-Fari Diesenbach e.V. in diesem Jahr ein wahrlich närrisches Jubiläum begehen kann, nämlich das 2x11-jährige Gründungsfest. Für echte Karnevalisten steht außer Frage, dass diese Schnapszahl gebührend gefeiert werden muss.

Weiterlesen...

Grußwort des Bezirkstagspräsidenten Franz Löffler

Dass die Ziffer 11 eine besondere Bedeutung für Faschingsfreunde hat, ist hinlänglich bekannt. Und so verwundert es nicht, dass die umtriebigen Mitglieder der Faschingsgesellschaft Lari-Fari Diesenbach in diesem Jahr zum „2 mal 11-jährigen Gründungsfest“ laden. Und es wären nicht die Diesenbacher, wäre es ihnen nicht auch noch gelungen, nach elf (!) Jahren erneut den Ostbayerischen Faschingszug in die südliche Oberpfalz zu holen.

Weiterlesen...

Grußwort des 1. Bürgermeisters Siegfried Böhringer

Liebe Faschingsgesellschaft Lari-Fari, liebe Faschingsfreunde!

Für 2014 hat sich die traditionsreiche Faschingsgesellschaft Lari Fari Diesenbach viel vorgenommen. In diesem Jahr feiert der Verein nicht nur sein närrisches Gründungsfest – „2 x 11 Jahre“ – sondern er hat nach elf Jahren auch den ostbayerischen Faschingszug in die Marktgemeinde geholt: Wenn das kein Grund zum Feiern ist? Von 21.-23. Februar 2014 wird sich die Gemeinde im Ausnahmezustand befinden. Für die Jubiläumsprunksitzung am 22. Februar haben die Organisatoren ein kabarettistisches Schwergewicht an Land gezogen: Lizzy Aumeier wird mit Wortwitz und Kontrabass ihr Publikum verzaubern!

Weiterlesen...