Teilnehmer Ostbayerischer Faschingszug 2014

Nachstehende Gruppen, Vereine, Firmen und Organisationen haben sich bereits fest angemeldet zum Ostbayerischen Faschingszug am 23. Februar 2014.

SG Waldeslust Regenstauf e.V.

Die Waldeslust Schützen aus Regenstauf nehmen mit einer Fußgruppe von rund 20 Personen am Ostbayerischen Faschingszug teil. Ihr Motto: Die Moviestars (Fernseher) der Waldeslustschützen - unsere Helden in der Glotze. Infos zum Schützenverein: www.sg-waldeslust-regenstauf.de.

Burschenverein Oppersdorf

Zum ersten Mal mit dabei ist der Burschenverein aus Oppersdorf. Mit dem Motto "Schuh des Manitu" fährt der Burschenverein mit einem Faschingswagen am Ostbayerischen Faschingszug mit. Der Verein wurde 1957 gegründet und hat derzeit 57 Mitglieder. Seit 08.11.13 hat er auch eine neue Vorstandschaft.

FFW Buchendorf - Hetzenbach

Wir freuen uns über die erste Anmeldung aus dem Landkreis Cham zum Faschingszug. Die FFW Buchendorf-Hetzenbach nimmt mit einem Faschingswagen und 10-15 Personen teil. Vom 18.-21. Juli 2014 feiert die Feuerwehr ein großes Fest: 250 Jahre Wallfahrtskirche + 90jähriges Gründungsfest der FFW. Infos: www.ff-hetzenbach.de

Fußgruppe "König der Löwen" Ponholz

Das Musical König der Löwen präsentiert diese Fußgruppe aus dem Nachbarort Ponholz. Die Gruppe ist mit 10 bis 15 Personen als Fußgruppe beim Faschingszug angemeldet.

Sonderpreisbaumarkt (Postenhandel Fischer)

Mit einem Faschingswagen und ca. 10 Teilnehmern kommt der Sonderpreisbaumarkt Regenstauf unter dem Motto" Wir haben ALLE eine SCHRAUBE locker!!!!" zum Ostbayerischen Faschingszug. Die Teilnehmer werden sich in allen möglichen Berufen verkleiden. Verteilt werden kleine Geschenke aus dem Geschäft. Der Sonderpreisbaumarkt ist erstmals beim Faschingszug mit dabei.

1. Narrenzunft Bongara Schellmandl Bogen

Mit der 1. Narrenzunft Bongara Schellmandl aus Bogen freuen wir uns über die erste Anmeldung zum Ostbayerischen Faschingszug aus Niederbayern. Die Narrenzunft zeigt mit ihrer Fußgruppe von rund 15 Personen die traditionellen Holzmasken aus der Alemannischen Fastnacht. Die Gruppierung gehört dem Heimat- und Volkstrachtenverein Osterglocke Bogen an.

Kartonagenclub Lari-Fari Diesenbach

SIe sind wieder da! Nach einigen Jahren Pause freuen wir uns auf sie!!! Mit einem Wagen und einer Fußgruppe von ca. 18 Personen hat sich der Kartonagenclub Lari-Fari Diesenbach zum Jubiläumsumzug angemeldet. Der Kartonagenclub entstand im Jahr 2003. Er wurde gegründet von Müttern und Vätern der Lari-Fari Kinder- und Jugendgarde. Der Club leistete viele Jahre lang sehr große Unterstützung für den Verein, wenn es zum Beispiel um das Nähen der Kostüme ging. Der Name entstand beim Nähtreff, hier wurde gerne mal ein Gläschen Prosecco getrunken. Wenn es mal wieder ein paar Gläser mehr wurden, vielen immer auffällig viele Kartonagen an.... Daher der Name, Kartonagen-Club. Dass diese lustige Truppe im Jubiläumsjahr wieder mit dabei ist, das freut uns sehr!

Förderverein der GS Steinsberg-Eitlbrunn

Schüler im Alter von sieben bis zehn Jahren kommen mit dem Motto  "Die Froschhaxn aus Steinsberg" zum Ostbayerischen Faschingszug. Die Fußgruppe aus dem Nachbarort vertritt Steinsberg am Faschingszug mit rund 15 Personen. Wir freuen uns auf die Teilnahme am Gaudiwurm.

Prinzengarde Lari-Fari Diesenbach

Zum Jubelverein:

Hauptsponsoren:

527431_343127365740832_1608019304_n.jpg

Immer aktuell dabei sein: